Rumi - Poesie des Islam
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

Rumi - Poesie des Islam

Regie: Houchang Allahyari

2007 87 Min.


AT / TUR / SYR / BIH / IRN / AFG


Der Film behandelt Leben, Philosophie und Poesie eines der wichtigsten Dichter und Mystiker des islamischen Kulturkreises, Djallaledin Maulana Rumi (1207 bis 1260). Er prägte für hunderte Jahre Mystik, Dichtung und Musik im gesamten orientalischen Raum.
Seine Philosophie ist bestimmt von der Idee einer Liebe, die zu Erkenntnis führt und Menschen aller Religionen und Völker verbindet. Mystiker im islamischen Raum, die manchmal Sufis genannt werden, sind überzeugt, dass Gott nur in den Menschen selbst zu finden sei, die ihn widerspiegeln und ihm als Gefäß dienen.

Stab

Regie
Houchang Allahyari
Drehbuch und Co-Regie
Tom- Dariusch Allahyari
Produktionsleitung
Daniel-Kurosch Allahyari
Ton
Diego Donnhofer
Musik
Nariman Hodjati
Koordination Iran & Afghanistan
Farhad Varahram
Editor
Susanne Eppensteiner
Sprecher
Bibiana Zeller, Esmir Catic, Kambis Mahdavian, Jaleh Lackner Gohari

Besetzung

Erzähler Deutsch
Karl Markovics
Erzähler Englisch
Brian Cox