Die dritte Option
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

Die dritte Option

Regie: Thomas Fürhapter

2017 78 Min.


AT


Was tun, wenn man erfährt, dass man ein behindertes Kind erwartet? Ausgehend von dieser Frage entwickelt Thomas Fürhapter seinen komplexen filmischen Essay: “Die dritte Option” setzt Einzelschicksale im Zeitalter von Pränataldiagnostik und Biopolitik in einen radikal gegenwärtigen und gesellschaftspolitischen Zusammenhang. Schicht um Schicht wird der Blick freigeräumt auf grundsätzliche Fragen zu Geburt, Ethik und Norm – so wird das, was nur wenige betrifft, zu etwas, das alle angeht.

Stab

Regisseur
Thomas Fürhapter
Drehbuch
Thomas Fürhapter
Kamera
Judith Benedikt, Manuel Zauner
Schnitt
Dieter Pichler
Ton & Sounddesign
Andreas Hamza
Produzent
Johannes Rosenberger
Mit den Stimmen von:
Roman Blumenschein, Susanne Gschwendtner, Eva Herzig, Lukas Johne, Sarah Jung, Bernhard Karner, Nikolaus Kinsky, Julia Kronenberg, Paul Matic, Susanna Ridler und Olivia Silhavy

Partner